Meinung

ChristopherRay082012FAKTuell-FotoDie Frankfurter Rundschau eröffnete heute Morgen in ihrer Online-Ausgabe mit folgender Hurra-Meldung:

Arbeitslose - Tschüss Jobcenter
Bis zu 200.000 Langzeitarbeitslose könnten eine dauerhafte, regulär bezahlte Stelle bekommen. Der Bundesrat befasst sich heute mit einem Vorschlag von sieben Bundesländern. Der DGB unterstützt den Vorschlag.
---
Das Land Brandenburg schlägt zusammen mit sechs anderen rot oder rot-grün regierten Ländern Folgendes vor: Wenn ein Unternehmen einen Langzeitarbeitslosen einstellt, soll der Staat bis zu 75 Prozent der Lohnkosten übernehmen. Die Zuschüsse könnten bis zu fünf Jahre gewährt werden, damit die Menschen nicht nach kurzer Zeit wieder zum Jobcenter müssen. Voraussetzung sei, dass die Arbeitslosen ohne diese Hilfen nicht in reguläre Jobs vermittelt werden können.
Quelle: Frankfurter Rundschau

Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen und dann durch den Kopf gehen lassen. Gehen wir nur von einem Einkommen von 1.500 Euro aus, dann erhalten die Unternehmen pro Kopf einen staatlichen Zuschuss von 1.125.- Euro im Monat. Und das 60 Monate lang.  Mindestens. Denn sicher gelten die 75% auch für die sogenannten Lohnnebenkosten.

Weiterlesen...

ChristopherRay082012FAKTuell-FotoEs sind manchmal als Selbstverständlichkeit formulierte Aussagen, die aufzeigen, wo der Staat und seine Repräsentanten Prioritäten setzen. Lesen Sie sich diese Meldung der Staatsanwaltschaft Görlitz einmal ganz unvoreingenommen durch. Es ist sicher auch für Sie interessant, festzustellen, wie aufmerksam Sie noch sind, oder ob Sie Absurditäten noch auf den ersten Blick erkennen.

<Die Staatsanwaltschaft Görlitz hat die Ermittlungen gegen eine 26 Jahre alte Frau, deren Sohn am 21.April 2011 aus einem Fenster am Fischmarkt auf die Straße stürzte, abgeschlossen.Es wurde Anklage zum Amtsgericht – Schöffengericht – Görlitz erhoben. Der Beschuldigten wird Verletzung der Fürsorge- oder Erziehungspflicht sowie fahrlässige Körperverletzung vorgeworfen. Sie soll Vorsorgeuntersuchungen nicht wahrgenommen und auch nicht für einen ausreichenden Impfschutz gesorgt haben.
Zudem soll sie in ihrer Wohnung in Anwesenheit des Kindes regelmäßig Haschisch, Marihuana und Crystal konsumiert haben. Am 21. April 2011 soll sie das Fenster ihrer Wohnung geöffnet haben, eingeschlafen sein und somit ihrem Sohn den Zugang zum Fenster und das Herausfallen ermöglicht haben.>

Weiterlesen...

Christopher Ray  FAKTuell-FotoUnternehmer und Politiker laden mich seit vielen Jahrzehnten zu sogenannten Gesprächsrunden ein. Manchmal nehme ich solche Einladungen an. In den letzten Jahren allerdings nur noch selten. Denn wenn ich mich im Kreis drehen will, dann gehe ich lieber mit meiner Frau tanzen.

In diesen Runden geht es meistens um so sinnige Themen wie die Vollbeschäftigung. Meistens läuft es darauf hinaus, dass man diese durch Lohnkürzungen erreichen will. In der Traumwelt der Teilnehmer geistern zur fortgeschrittenen Stunde dann oft 1 bis 5 Euro-Jobs durch den Raum.

Meistens betont dann noch ein ganz sozial eingestellter Diskutant „Natürlich pro Stunde“. Irgendein herzensguter Mensch wirft dann ein: „Meine Fahrer erhalten aber 5,80 die Stunde. Sie müssen ja von ihrem Einkommen leben können…“

Weiterlesen...

Ein Polizist habe sie umgeschubst. Absichtlich. Und nach einem Wortwechsel. Sagt eine Grünen-Politikerin aus Chemnitz, die am 1. Mai in Bautzen gegen die NPD Demo demonstriert hat. Das mag sein oder auch nicht. Die Polizei sagt, der Polizist habe sie nicht gesehen und deshalb umgerannt. Auch das mag sein oder auch nicht.

Bautzen 1. Mai  2012
Dass sich jetzt wieder viele auf die Polizei stürzen, die "Gewalt" gegen Gegendemonstranten übe, die "endlich begreifen müssen, dass wir die Guten sind", wie es ein Gegendemonstrant auf facebook formulierte, ist schon fast so etwas wie Tradition. Die bösen Bullen eben...

Weiterlesen...

FAKTuell-Verlag
Hrsg. Momo Lenz

Faktor-L

BioNerds und das Liebesprinzip

 


Faktor-L
Kein Plan B
FaktorLkeinPlanBCoverMomoLenz200px

faktor-L
Nimms Leicht!
Schlank durch...
NimmsLeicht Cover


faktor-L
Neue Medizin & HCG
faktor-L Neue Medizin & HCG * Homöopathie  * oder: Hamer trifft Hahnemann

faktor-L  * Neue Medizin 1
Die Wahrheit über Dr. Hamers Entdeckung
Krebs und andere heilbare Krankheiten
Mit einer Einführung
in die Neue Medizin von:
Professor Dr. Hans-Ulrich Niemitz

faktor-L * 1 Neue Medizin * Die Wahrheit über Dr. Hamers Entdeckung - Krebs und andere heilbare Krankheiten 

 

faktor-L * Handbuch Neue Medizin 2
Die Wahrheit über Dr. Hamers Entdeckung
Konflikte - Auslöser - Verlauf
bei Krebs und anderen heilbaren Krankheiten
Inklusive: Lexikon der Neuen Medizin

faktor-L * 2 Handbuch Neue Medizin - mit Lexikon 


 
Neue Medizin Basiswissen
eBook 2,99faktor-L * Neue Medizin * Bioblatt 1 * Basiswissen (faktor-L * Bioblatt) [Kindle Edition] Neue Medizin  07.06.2011

faktor-LNeue Medizin 8
100 Tage Herzinfarkt
Alles mein Revier

faktor-L * Neue Medizin 8 * 100 Tage Herzinfarkt - alles mein Revier 
 


HIV - AIDS
und die Virenlüge

Ein Esstisch-Gespräch mit
Dr. Stefan Lanka & Karl Krafeld

faktor-L 6 * HIV - AIDS und die Virenlüge * Interview mit Dr. Stefan Lanka & Karl Krafeld
 

faktor-L * Neue Medizin 3
Therapie und Praxis
Das Methoden-ABC

faktor L * 3 * Neue Medizin * Therapie und Praxis * Das Methoden ABC 

faktor-L * Band 5

Katzen ...was sonst

Natürlich kann man ohne Katzen leben.
Aber weshalb sollte man...
Special: Neue Medizin für Tiere

Katzen ...was sonst * Was Sie schon immer über Katzen wissen wollten


faktor-L  *
Neue Medizin 7
Das Selbst und das Ich
Spurensuche

faktor-L Neue Medizin 7 * Das Selbst und das Ich - Spurensuche * Regressionstherapie 

BGE Handbuch 07.06.2011