Internet-Zugangs-Anbieter müssen Namen und Anschriften von Kunden, die Urheberrechtsverletzungen in Online-Tauschbörsen begehen, offenbaren. Der Bundesgerichtshof erleichtert die Verfolgung von Rechtsverletzungen im Internet zu Gunsten der Musikbranche erheblich (BGH, Beschl. v. 19.04.2012 - I ZB 80/11 -).
PCInternetGoldLaptop
Danach müssen Internet-Provider auch bei nicht gewerblichen Verletzungen in aller Regel den Namen und die Anschrift von Nutzern mitteilen, die ein Musikstücke illegal im Wegen des Filesharing in eine Online-Tauschbörse eingestellt haben. Der Rechteinhaber wäre andernfalls "faktisch schutzlos gestellt".

Der BGH gab damit dem Antrag eines Musikvertriebs gegen einen Internetdienstleister - Deutsche Telekom AG - statt, der Rechte an Musiktiteln des Interpreten Xavier Naidoo wahrgenommen hatte. Der Musikvertrieb hatte IP-Adressen von Nutzern ermittelt, die den Titel
"Bitte hör nicht auf zu träumen" über eine Online-Tauschbörse zum Download angeboten hatten. Dabei handelte es sich um dynamische
IP-Adressen, welche nicht dauerhaft einem Nutzer zugeteilt werden, sondern jeweils neu vom Internet-Zugangs-Anbieter vergeben werden.
Anschließend wollte der Musikvertrieb herausfinden, wer die IP-Adressen jeweils genutzt hatte. Die Kölner Gerichte hatten den Antrag abgelehnt, weil die Verletzung kein gewerbliches Ausmaß gehabt habe. Diese Linie wurde in Köln, das für einen großen Internet-Zugangsanbieter aus Bonn zuständig ist, bislang ständig  vertreten (vgl. OLG Köln, Beschl. v. 23.01.2012 - 6 W 13/12 -). Die einschlägige Vorschrift lautet:
"Wer in gewerblichem Ausmaß das Urheberrecht oder ein anderes nach diesem Gesetz geschütztes Recht widerrechtlich verletzt" muss Auskunft über Herkunft der Verletzung geben.
( § 101 Abs. 2 Satz 1 Nr. 3 UrhG )

Zudem wird dort klargestellt, dass sich das gewerbliche Ausmaß könne sowohl aus der Anzahl als auch aus der Schwere der Rechtsverletzungen ergeben kann.

Dem ist der BGH nicht gefolgt: Sogar in Fällen ohne gewerbliches Ausmaß sei die Herausgabe der sogenannten Verkehrsdaten zulässig.
Die Piratenpartei kritisierte die Entscheidung als das falsche Signal zur falschen Zeit und sieht die Gefahr einer neuen Welle von
Abmahnverfahren.

Share Button

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

FAKTuell-Verlag
Hrsg. Momo Lenz

Faktor-L

BioNerds und das Liebesprinzip

 


Faktor-L
Kein Plan B
FaktorLkeinPlanBCoverMomoLenz200px

faktor-L
Nimms Leicht!
Schlank durch...
NimmsLeicht Cover


faktor-L
Neue Medizin & HCG
faktor-L Neue Medizin & HCG * Homöopathie  * oder: Hamer trifft Hahnemann

faktor-L  * Neue Medizin 1
Die Wahrheit über Dr. Hamers Entdeckung
Krebs und andere heilbare Krankheiten
Mit einer Einführung
in die Neue Medizin von:
Professor Dr. Hans-Ulrich Niemitz

faktor-L * 1 Neue Medizin * Die Wahrheit über Dr. Hamers Entdeckung - Krebs und andere heilbare Krankheiten 

 

faktor-L * Handbuch Neue Medizin 2
Die Wahrheit über Dr. Hamers Entdeckung
Konflikte - Auslöser - Verlauf
bei Krebs und anderen heilbaren Krankheiten
Inklusive: Lexikon der Neuen Medizin

faktor-L * 2 Handbuch Neue Medizin - mit Lexikon 


 
Neue Medizin Basiswissen
eBook 2,99faktor-L * Neue Medizin * Bioblatt 1 * Basiswissen (faktor-L * Bioblatt) [Kindle Edition] Neue Medizin  07.06.2011

faktor-LNeue Medizin 8
100 Tage Herzinfarkt
Alles mein Revier

faktor-L * Neue Medizin 8 * 100 Tage Herzinfarkt - alles mein Revier 
 


HIV - AIDS
und die Virenlüge

Ein Esstisch-Gespräch mit
Dr. Stefan Lanka & Karl Krafeld

faktor-L 6 * HIV - AIDS und die Virenlüge * Interview mit Dr. Stefan Lanka & Karl Krafeld
 

faktor-L * Neue Medizin 3
Therapie und Praxis
Das Methoden-ABC

faktor L * 3 * Neue Medizin * Therapie und Praxis * Das Methoden ABC 

faktor-L * Band 5

Katzen ...was sonst

Natürlich kann man ohne Katzen leben.
Aber weshalb sollte man...
Special: Neue Medizin für Tiere

Katzen ...was sonst * Was Sie schon immer über Katzen wissen wollten


faktor-L  *
Neue Medizin 7
Das Selbst und das Ich
Spurensuche

faktor-L Neue Medizin 7 * Das Selbst und das Ich - Spurensuche * Regressionstherapie 

BGE Handbuch 07.06.2011