Suche

FAKTuell - Archiv - Links

►  Frank-Stelzer-Interview Archiv

Stelzer Motor * Frank Stelzer & Christopher Ray * Stelzermotor-Werkstatt (c)FAKTuell 2006

faktorlFaceBookLogo

Spende

Ein Danke mit einem Klick.

Summe: 

BGE

CoverBild2bge280schild

Bedingungsloses Grundeinkommen & BIG in Namibia

 

  

  

  

  

  

  


BGEzeitgerechtBuergergehalt

 CoverKetarioFettsein

KetarioCoverHungern

FAKTuell - Aktion

Besser Leben - Ego ist:  Immer erst ICH

PrekariatMachtStaat300610px220

Meinung

meinung

Im Test: E-Zigarette

Lokalnachrichten

Tadeusz Mazowiecki  Görlitzer Brückepreis an Polens Ex-Premier
Tadeusz Mazowiecki erhält den Görlitzer Brückepreis. Er wird am 22. Oktober ausgezeichnet. Damit sollen seine Verdienste um die polnisch-deutsche Aussöhnung und die demokratische Entwicklung Europas geehrt werden. Der Laudator ist der Träger des Deutschen Nationalpreises Erzbischof Alfons Nossol.

  Informationsbedarf -
das Landratsamt und die Frma Alsical wollen in einer Einwohnerversammlung die Großdubrauer über den Brand vorige Woche informieren. Die Versammlung findet am 8. Juli 19.00 Uhr in der Gaststätte "Sächsische Jäger", Ernst-Thälmann-Str. 4 in Großdubrau statt.
 
  Podestplätze für Bautzener -
sechs Bautzener Läufer haben beim 31. Oberlichtenauer Sommerlauf abgeräumt. Sie belegten ausschließlich 1. bis 3. Plätze.
 
  Chance für den Nachwuchs -
Chance für Nachwuchs -
Kinder zwischen 6 und 14 Jahren können sich noch für Ferientrainingscamps anmelden. In den Wochen vom 12. Juli bis zum 20. August gibt es für alle sportbegeisterten Kinder und Jugendlichen jeweils zwei Trainingseinheiten pro Tag. Standorte: Lauchhammer, Senftenberg Plessa, Frauendorf, Lindenau und Guben. Mehr Informationen finden Sie unter www.fussball-r-leben.de
 
  Trödelmarkt in Spremberg -
am 9.Juli findet in Spremberg im Hotel Georgenberg von 10 bis 15:00 Uhr, die nächste Sammlerbörse mit Trödelmarkt statt. Getauscht oder Gekauft können Briefmarken, Münzen, Geldscheine, Ansichtskarten, Medaillen, Orden und alles was gesammelt wird.

Weiterlesen...

Rechtliche Schritte gegen Vattenfall►  Rechtliche Schritte gegen Vattenfall -
Grundstückeigentümer in Kerkitz wollen juristische gegen Vattenfall vorgehen. Hintergrund ist die unerlaubte Erkundung auf ihren Privatgrundstücken durch das Unternehmen. Bereits im Jahr 2005 kam es zu zweifelhaften Versehen bei der Vorbereitung des Vattenfall-Tagebaus. Damals hatten Subunternehmer Bäume im Garten des letzten Bewohners des Dorfes Horno gefällt, während dieser sich noch gegen den Verkauf des Grundstückes wehrte.
Die Stadt Beeskow hat unterdes juristische Schritte gegen die von Vattenfall geplante Kohlendioxidablagerung im Raum Beeskow eingeleitet. Das Landesamt für Bergbau, Geologie und Rohstoffe (LBGR) hatte Vattenfall am 23.10.2009 eine bergrechtliche Erlaubnis zur Aufsuchung von Sole im Erlaubnisfeld Birkholz-Beeskow erteilt. Mit dieser Erlaubnis will sich Vattenfall ein ca. 556 km² großes Gebiet um Beeskow sichern, um den Untergrund auf seine Eignung zur Kohlendioxidablagerung zu untersuchen und später vorrangigen Zugriff auf Ablagerungsrechte zu erhalten. Die Stadt Beeskow sieht darin eine unzulässige Umgehung des geltenden Rechts. Das Speicherrecht steht den Grundstückseigentümern zu und darf, anders als das Recht zur Aufsuchung von Sole, nicht von staatlichen Behörden verliehen werden.

  Brand in der Heide -
mehr als 100 Feuerwehrleute haben am Samstag einen Brand in der Königsbrücker Heide gelöscht. Betroffen waren Vorwald und Heide auf einer Fläche von zwei Hektar auf Höhe des ehemaligen Truppenübungsplatzes an der Bundesstraße 97 bei Schwepnitz. Die Feuerwehr hat Brandstiftung ausgeschlossen. Personen kamen nicht zu Schaden. Wegen der hohen Temperaturen und anhaltender Trockenheit gilt in Teilen Nordsachsens immer noch die höchste Warnstufe.
 
  Gutes Ergebnis -
die Bautzener Wohnungsbaugesellschaft BWB hat im vergangenen Jahr einen Überschuss von 2,3 Millionen Euro erwirtschaftet. Das sei unter anderem auf die komplexe Sanierung der Wohnungen und den konsequenten Schuldenabbau zurückzuführen, sagte Geschäftsführerin Regine Rohark.
 
  Lausitzer Füchse haben Lizenz -
die Lausitzer Füchse haben erwartungsgemäß ihre Lizenz für die neue Saison erhalten. Am Freitagmittag informierte die Ligenleitung (ESBG) Weißwasser darüber, dass die Zulassung zum Spielbetrieb erfolgt ist.
 
  Fußballfieber im Görlitzer Klinikum -
Fußballfieber im Görlitzer Klinikum
das Klinik-Team ist Vizemeister der 28. Deutschen Krankenhausmeisterschaft. 145 Mannschaften mit ca. 1.300 Teilnehmern aus ganz Deutschland traten im hessischen Melsungen gegeneinander an. Dabei belegte die Mannschaft den zweiten Platz. In Melsungen (Hessen) kickte sich das Team aus Ärzten, Pflegekräften und Verwaltungsmitarbeitern souverän ins Finale der 28. Deutschen Krankenhausmannschaft. Dort unterlag es nur knapp dem Gegner, dem Augusta-Krankenhaus Düsseldorf.

Weiterlesen...

Strom wird teurer -  Strom wird teurer -
die Stadtwerke Niesky, Weißwasser und Finsterwalde haben an der Preisschraube gedreht. Ab diesem Monat müssen Stromkunden jeweils für die Grundversorgung zwischen rund vier und sieben Prozent mehr zahlen. In Niesky fällt die Erhöhung um 76 Euro am deutlichsten aus.
 
  Mehr Lehrstellen -
die Arbeitsagentur Cottbus verwaltet derzeit 2.000 freie Ausbildungsplätze. Damit kommen 100 Bewerber auf 67 Lehrstellen - im vergangenen Jahr war das Verhältnis 100 zu 56.

  Versorgungszentrum komplett -
das Medizinische Versorgungszentrum Rothenburg ist komplett. Eine Frauenarztpraxis hat die Arbeit aufgenommen.

  Sachsen muss zahlen -

Sachsen muss zahlen -
neue Ausfälle bei der verkauften Landesbank kosten den Freistaat Sachsen aktuell 24 Millionen Euro. Damit erhöht sich die Summe der bislang geleisteten Garantiezahlungen auf rund 34,49 Millionen Euro, wie das Finanzministerium mitteilte. Um eine Bankenpleite nach Spekulationen auf dem US-Immobilienmarkt zu vermeiden, war die Sachsen LB Ende 2007 an die Landesbank Baden-Württemberg LBBW verkauft worden. Dabei wurden besonders riskante Fonds in einer außerbilanziellen Zweckgesellschaft gebündelt. Für Ausfälle solcher Fonds muss Sachsen mit bis zu 2,75 Milliarden Euro bürgen. Erstmals zahlte der Freistaat im Juni 2009.

  Unfall bei Bautzen -
Unfall bei Bautzen -
bei einem Unfall bei Bautzen ist ein 20jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Er war auf der Niederkainaer Straße aus Kreckwitz kommend in einer Rechtskurve auf die andere Fahrbahn geraten und dort mit einem VW zusammengestoßen. Dessen 38jährige Fahrerin wurde leicht verletzt.

Weiterlesen...

  Weniger Arbeitslose -
in der Oberlausitz waren im Juni 34.842 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet. Das sind knapp fünf Prozent weniger als im Vormonat, teilte die Arbeitsagentur in Bautzen mit. Die Arbeitslosenquote sank damit im Jahresvergleich von 12,8 auf 12,2 Prozent und liegt damit leicht über dem sächsischen Durchschnitt.

BGE statt BA

Der Rückgang geht auf saisonbedingte Einflüsse zurück. Der Vorstandsvorsitzende der Bundesanstalt für Arbeit, Frank-Jürgen Weise, soll laut Medienberichten vor falschen Schlüssen gewarnt haben, weil der Rückgang der Arbeitslosigkeit bundesweit hauptsächlich aus Niedriglohnjobs resultiert.

  Hilfe für Abwasserzweckverbände -
Hilfe für Abwasserzweckverbände -
der Freistaat hat ein Rettungspaket für die Abwasser-Zweckverbände Kamenz-Nord und Obere Spree beschlossen. Laut Landesregierung mitteilte, erhalten Kamenz Nord 3,1 Millionen Euro und Obere Spree 4 Millionen Euro Unterstützung. Damit sollen die Zweckverbände vor der drohenden Zahlungsunfähigkeit bewahrt werden. Im Gegenzug für die Hilfen müssen sie jedoch die Beiträge erhöhen. Der Abwasserverband Obere Spree hat allerdings ein wesentlich höheres Defizit.
 
  Ferienangebot im Sorbischen Museum -
im Rahmen der Sonderausstellung "Plakat! Die Zeit der DDR in der Plakatsammlung des Sorbischen Museums" in Bautzen besteht für kreative Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, sich selbst in der Gestaltung eines Plakates zu versuchen. Dabei lernen sie verschiedene Möglichkeiten des Schriftschreibens und der Schriftformen kennen, erfahren die Wirksamkeit von Farben und probieren sich in der Gestaltung auf großformatigen Vorlagen.
Infos unter 03591/2708700.
 
  Vierradenmühle liefert wieder Ökostrom -
nach monatelangem Stillstand produziert die Wasserkraftanlage Vierradenmühle wieder Ökostrom. Der Generator war defekt und musste erneuert werden. Kein leichtes Unterfangen für die Stadtwerke Görlitz AG (SWG), die die Anlage im Mai 1993 mit einer Leistung von 240 Kilowatt in Betrieb genommen hatte.

Weiterlesen...

FAKTuell-Verlag
Hrsg. Momo Lenz

Faktor-L

BioNerds und das Liebesprinzip

 


Faktor-L
Kein Plan B
FaktorLkeinPlanBCoverMomoLenz200px

faktor-L
Nimms Leicht!
Schlank durch...
NimmsLeicht Cover


faktor-L
Neue Medizin & HCG
faktor-L Neue Medizin & HCG * Homöopathie  * oder: Hamer trifft Hahnemann

faktor-L  * Neue Medizin 1
Die Wahrheit über Dr. Hamers Entdeckung
Krebs und andere heilbare Krankheiten
Mit einer Einführung
in die Neue Medizin von:
Professor Dr. Hans-Ulrich Niemitz

faktor-L * 1 Neue Medizin * Die Wahrheit über Dr. Hamers Entdeckung - Krebs und andere heilbare Krankheiten 

 

faktor-L * Handbuch Neue Medizin 2
Die Wahrheit über Dr. Hamers Entdeckung
Konflikte - Auslöser - Verlauf
bei Krebs und anderen heilbaren Krankheiten
Inklusive: Lexikon der Neuen Medizin

faktor-L * 2 Handbuch Neue Medizin - mit Lexikon 


 
Neue Medizin Basiswissen
eBook 2,99faktor-L * Neue Medizin * Bioblatt 1 * Basiswissen (faktor-L * Bioblatt) [Kindle Edition] Neue Medizin  07.06.2011

faktor-LNeue Medizin 8
100 Tage Herzinfarkt
Alles mein Revier

faktor-L * Neue Medizin 8 * 100 Tage Herzinfarkt - alles mein Revier 
 


HIV - AIDS
und die Virenlüge

Ein Esstisch-Gespräch mit
Dr. Stefan Lanka & Karl Krafeld

faktor-L 6 * HIV - AIDS und die Virenlüge * Interview mit Dr. Stefan Lanka & Karl Krafeld
 

faktor-L * Neue Medizin 3
Therapie und Praxis
Das Methoden-ABC

faktor L * 3 * Neue Medizin * Therapie und Praxis * Das Methoden ABC 

faktor-L * Band 5

Katzen ...was sonst

Natürlich kann man ohne Katzen leben.
Aber weshalb sollte man...
Special: Neue Medizin für Tiere

Katzen ...was sonst * Was Sie schon immer über Katzen wissen wollten


faktor-L  *
Neue Medizin 7
Das Selbst und das Ich
Spurensuche

faktor-L Neue Medizin 7 * Das Selbst und das Ich - Spurensuche * Regressionstherapie 

BGE Handbuch 07.06.2011