Suche

FAKTuell - Archiv - Links

►  Frank-Stelzer-Interview Archiv

Stelzer Motor * Frank Stelzer & Christopher Ray * Stelzermotor-Werkstatt (c)FAKTuell 2006

faktorlFaceBookLogo

Spende

Ein Danke mit einem Klick.

Summe: 

BGE

CoverBild2bge280schild

Bedingungsloses Grundeinkommen & BIG in Namibia

 

  

  

  

  

  

  


BGEzeitgerechtBuergergehalt

 CoverKetarioFettsein

KetarioCoverHungern

FAKTuell - Aktion

Besser Leben - Ego ist:  Immer erst ICH

PrekariatMachtStaat300610px220

Meinung

meinung

Im Test: E-Zigarette

Lokalnachrichten

  112 Förderbabys in Sachsen geboren -
in Sachsen sind im Jahr 2009 erfolgreich 552 assistierte Reproduktionen durchgeführt worden. Das sind fast 30 Prozent mehr als 2008. 112 Babys sind seither geboren worden. Auch in diesem Jahr erhalten Kinderwunschpaare finanzielle Hilfe vom Freistaat Sachsen. Für das Jahr 2010 sind 770.000 Euro für die Finanzierung von Kinderwunschbehandlungen vorgesehen. Das Förderprogramm soll auch in den nächsten Jahren erhalten bleiben. Bei der 2. und 3. Behandlung werden die Paare mit einer Pauschale bis zu 900 Euro pro Behandlung entlastet, für die vierte Behandlung wird ein Zuschuss von 1.600 bis 1.800 Euro gezahlt.

112 Förderbabys in Sachsen geboren

Voraussetzung ist, dass das jeweils betroffene Paar miteinander verheiratet ist, das Alter der Frau zwischen dem vollendeten 25. und dem vollendeten 40. Lebensjahr liegen, das Alter des Mannes zwischen dem vollendeten 25. und dem vollendeten 50. Lebensjahr liegt. Außerdem müssen die Behandlungen in einer in Sachsen befindlichen Einrichtung durchgeführt werden, die Paare müssen seit mindestens einem Jahr ihren Wohnsitz im Freistaat Sachsen haben und es darf kein Leistungsanspruch gegen eine private Krankenversicherung bestehen.

FAKTuell-LeseTipp: Das Selbst und das Ich - Spurensuche

  Frühzeitige Meldung -
Azubis in betrieblicher Ausbildung drohen keine leistungsrechtlichen Nachteile, wenn sie sich bei der Arbeitsagentur erst melden, wenn sie nicht übernommen wurden. Eine frühzeitige Meldung wird dennoch empfohlen, da so die Jobchancen deutlich wachsen. Mit der frühzeitigen Meldung bei der örtlichen Arbeitsagentur sollen Arbeitsuchende die Zeit während der Kündigungsfrist gezielt nutzen, um sich bereits nach einer neuen Beschäftigung umzusehen. Die Agentur für Arbeit hilft bei der möglichst nahtlosen Jobsuche.
 
  Chancen für Akademiker -
die Auslandsvermittlung Dresden informiert am 17. Juni zu Chancen im Ausland speziell für Leute mit Hochschulabschluss Los gehts 16 Uhr im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Bautzen, Neusalzaer Str. 2.
 
  Premiere in der KulturFabrik -
ein großer Müllhaufen mitten im Wald und das trotz des Schildes "Müllabladen verboten". Der gute alte Baum ist sehr verärgert, denn ständig bringt ein Mitarbeiter der Stink & Stunk GmbH neuen Unrat in den Wald. Das ist nicht nur schlecht für die Umwelt sondern auch gefährlich, denn Schmutz und Müll lässt die Lumpenhexe wieder zum Leben erwachen, die nun ungestört ihr Unwesen treiben kann. So gerät auch Felix in ihre Fänge und seine Freunde haben arge Not, ihn zu befreien.
Liegt viel Müll im Wald, kann die Lumpenhexe (Bettina Groß) wieder zum Leben erwachen. Foto: Christian Völker

Das Umweltgrusical "Die Hexe vom Lumpenwald" aus der Feder von Alfons Förster befasst sich auf unterhaltsame Weise mit den Themen Freundschaft und Umwelt. Flotte Dialoge, Musikstücke und Gesangseinlagen sorgen für abwechslungsreiches Spiel, das von Amateurschauspielern der Hoyerswerdaer KulturFabrik in Szene gesetzt wird. Premiere: Sonntag, 20. Juni 2010, 15:30 Uhr, KulturFabrik Hoyerswerda (Alte Berliner Straße 26). Eintritt 3 Euro. Reservierungen möglich unter 03571-9749049

Weiterlesen...

  Dubiose Gewinnversprechen -
die Polizei Cottbus warnt vor dubiosen Gewinnversprechen, welche zur Zeit per Internet an Bürger in der Stadt und im Landkreis verschickt werden. Eine Internetplattform mit dem Namen "Online Casino" erklärt den Adressaten, dass sie Geld gewonnen hätten und über das Downladen und Starten der Casino-Software dieses und noch viel mehr Geld gewinnen könnten.

  Fahrsicherheitstraining -
die Motorradstaffel der Sächsischen Polizei
die Motorradstaffel der Sächsischen Polizei hat auf dem Lausitzring ein Fahrsicherheitstraining absolviert. Hintergrund: Häufig müssen die motorisierten Polizeibeamten auf ihren Zweirädern komplizierte Situationen meistern. Damit sie diese möglichst sicher und unfallfrei bewältigen können, gehören regelmäßige Fahrsicherheitstrainings zum Ausbildungsprogramm, unter anderem Bremsübungen, Kreisfahrten bei hoher Geschwindigkeit und rechtzeitiges Ausweichen vor Hindernissen. DEKRA Sachsen hatte die Motorradstaffel dazu auf das Testoval des Lausitzringes eingeladen.
 
  Sorbischer Kirchentag in Bautzen -
die evangelischen Christen in der Lausitz feiern an diesem Wochenende den sorbischen Kirchentag in Bautzen. Unter dem Aufruf "Singet Gott, lobsinget seinem Namen" sind Vorträge, ein Festgottesdienst und Begegnungen an und in der Michaeliskirche geplant, teilte das Landeskirchenamt mit. Beim Gottesdienst komme erstmals das neue Gesangbuch in obersorbischer Sprache zum Einsatz.
 
  Poetry Slam in Görlitz -
Team Poetry Slam in Görlitz
Schnittstellen verbinden - unter diesem Motto steht der Poetry Slam am 9. Juni 21:00 Uhr in Görlitz. Der Tradition entsprechend wird er auch diesmal an einem neuen Ort veranstaltet. Im Rahmen des TanzArtFestivals verwandelt sich das alte Postgebäude am Bahnhof in eine Bühne. Egal ob Gedichte, Rap-Poetry oder Stand-up Comedy - alles ist erlaubt, um die Stimme des Publikums zu gewinnen. Alles, außer Kostümen und Requisiten. Mit siebenminütiger Wortgewandtheit stellen sich die Poeten mit Selbstgeschriebenem dem kritischen Publikum und ringen um einen Platz im Finale. Tickethotline: 03581-474747.
 
  Max und Moritz im Wichtelland -
am 12. Juni führen die Kindergartenkinder des Wichtellandes Cunewalde Max und Moritz auf. Los gehts 15:00 Uhr auf dem Kindergartengelände.
 

Weiterlesen...

Oberbürgermeister Christian Schramm

 Friedensrichter ausgezeichnet -
Oberbürgermeister Christian Schramm hat den Bautzener Friedensrichter Helmut Kühn mit dem Ehrenwappen der Stadt Bautzen ausgezeichnet. Helmut Kühn war 15 Jahre lang ehrenamtlich als Friedensrichter in Bautzen tätig. Der Bautzener beendet am 17. Juni seine ehrenamtliche Tätigkeit als Friedensrichter, da er das 75. Lebensjahr vollendet. Unmittelbar vor der Auszeichnung hatten die Bautzener Stadträte einstimmig beschlossen, ihm die zweithöchste Bürgerauszeichnung der Stadt zu verleihen. Mit der Einrichtung von drei Schiedsstellen im Jahr 1995 war in Bautzen der Versuch unternommen worden, speziell nachbarschaftsrechtliche Konflikte außergerichtlich zu lösen.

  Grundstein gelegt -
in Elstra ist der Grundstein für ein neues Pflegeheim gelegt worden. Damit soll dem steigenden Bedarf Rechnung getragen werden. Auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofes am Hainmühlenweg entsteht ein Heim mit 44 vollstationären Plätzen. Die zukünftigen Bewohner werden in vier Wohngruppen mit Wohnküche, jeder in seinem Appartement, betreut. Die Eröffnung ist für Mai 2011 geplant.
 
  Neues Transparent -
DGB - Neues Transparent
der DGB in Bautzen hat sein Transparent ausgetauscht. Nach dem Beschluss auf dem DGB-Bundeskongress wurde der Mindestlohn aktualisiert.
 
  Chance für Schüler -
Schülerinnen und Schüler sowie junge Berufstätige, Auszubildende und arbeitslose Jugendliche mit abgeschlossener Berufsausbildung haben die Möglichkeit, sich für ein Jahr in den Staaten zu bewerben. Die finanzielle Grundlage dafür ist das PPPStipendium. Es umfasst die Reise- und Programmkosten sowie die notwendigen Versicherungen. Untergebracht sind die Stipendiaten in der Regel in Gastfamilien. Bewerbungsende für den im Sommer 2011 beginnenden einjährigen Aufenthalt ist der 3. September 2010.

 

  Cunewalderinnen sind Kreismeister -

Cunewalderinnen sind Kreismeister -
die Fußball-Damen aus Cunewalde haben den Kreismeistertitel verteidigt. Mit einem klaren 3:0-Auswärtssieg beim SV Bautzen hat die Cunewalder Damen-Mannschaft ihren Kreismeister-Titel noch einmal unterstrichen. Damit ist die Saison aber noch nicht gelaufen. Am 13. Juni bestreitet die Damen-Mannschaft noch das Finale im diesjährigen Kreispokal. Der Gegner, um 14:30 Uhr auf dem Sportplatz Thrombergstrasse in Bautzen, ist der SV Grün-Weiß Hochkirch. Mit einem Erfolg in diesem Finale könnte man der hervorragenden Saison noch einmal die Krone aufsetzen.

Erfolgstrainer Silvio Dutschmann wird gemeinsam mit Renè Maletzki weiter als Trainer in Cunewalde bleiben. Jetzt sucht die Mannschaft Spielerinnen. Mädchen ab 14 Jahre können ihre Chance nutzen. Am 16. Juli findet  19:00 Uhr ein Schnuppertraining auf dem Sportplatz in Cunewalde statt. Mehr unter www.sgmotorcunewalde.de.tl

Weiterlesen...

  "Chance auf Arbeit" -
im Bauhof Nebelschütz wird heute die Sozialwerkstatt Nebelschütz eröffnet. Das Projekt soll langzeitarbeitslose, erwerbsfähige Menschen aller Altersgruppen beschäftigungsfähig machen und sie in den ersten. Arbeitsmarkt integrieren.

  Erdbeersaison startet -

Erdbeersaison startet -
auch Sachsens Obstbauern leiden unter der nasskalten Witterung. So musste die Erdbeerernte in diesem Jahr um etwa zehn Tage verschoben werden. Vor allem der fehlende Sonnenschein lässt die "Königin der Früchte" nur sehr zögerlich reifen. Dennoch können nun die ersten Erdbeeren auf Sachsens Felder geerntet werden.

 
  So viel Milch wie nie -
die sächsischen Kühe haben im vergangenen Jahr erneut einen Milchrekord aufgestellt. Mit einer Jahresleistung von 8.446 Kilogramm Milch je Kuh sei das Vorjahresergebnis um 48 Kilogramm überboten worden, teilte das Statistische Landesamt in Kamenz mit. Insgesamt wurden 2009 im Freistaat 1,6 Millionen Tonnen Milch erzeugt. Der größte Teil (98 Prozent) wurde zur Weiterverarbeitung an Molkereien verkauft. Der Rest wurde verfüttert, in den Haushalten der Landwirte verbraucht oder direkt verkauft. In den sächsischen Ställen standen 189.000 Kühe.
 
Hinweise unter 03581-468224.  Hinweise gesucht -
die Görlitzer Polizei versucht derzeit einen Toten zu identifizieren, der möglicherweise aus dem Raum Görlitz stammt. Die Leiche des etwa 60jährigen Mannes wurde am Elbstrand in Hamburg gefunden. Eine Straftat wird derzeit ausgeschlossen.
Der Mann war 1,70 m groß, 70 kg schwer, hatte kurze graue Haare und blau-graue Augen. Im Bereich des Unterbauches sind mehrere alte OP-Narben sichtbar. Bekleidet war er mit einer blauen Winterjacke, einer dunkelblauen Adidas-Jogginghose und Nike-Sportschuhen.
Hinweise unter 03581-468224.
 
  Super Saison -
mit dem zweiten Platz in der Tabelle der Fußball-Oberliga hat Budissa Bautzen die Punktspielsaison beendet. An dem hervorragenden Ergebnis konnte auch die 1:2-Niederlage in Erfurt nichts mehr ändern. In der Landesliga hat Kamenz zuhause gegen Sachsen Leipzig II mit 2:1 gewonnen und bleibt dem punktgleichen Chemnitz als Tabellenzweiter auf den Fersen. Die weiteren Ergebnisse: Neugersdorf - Radebeul 0:0, Görlitz - Blaus-Weiß Leipzig 3:0.
 
  Kindersportwoche verlängert -
die Kindersportwoche im Landkreis Görlitz ist verlängert worden. 500 Vorschulkinder in Weißwasser und Zittau werden in der nächsten Woche beim Sprint, Schlagball und Weitsprung an den Start gehen.
 

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...

  1. Zukunft statt Haushaltskürzung

FAKTuell-Verlag
Hrsg. Momo Lenz

Faktor-L

BioNerds und das Liebesprinzip

 


Faktor-L
Kein Plan B
FaktorLkeinPlanBCoverMomoLenz200px

faktor-L
Nimms Leicht!
Schlank durch...
NimmsLeicht Cover


faktor-L
Neue Medizin & HCG
faktor-L Neue Medizin & HCG * Homöopathie  * oder: Hamer trifft Hahnemann

faktor-L  * Neue Medizin 1
Die Wahrheit über Dr. Hamers Entdeckung
Krebs und andere heilbare Krankheiten
Mit einer Einführung
in die Neue Medizin von:
Professor Dr. Hans-Ulrich Niemitz

faktor-L * 1 Neue Medizin * Die Wahrheit über Dr. Hamers Entdeckung - Krebs und andere heilbare Krankheiten 

 

faktor-L * Handbuch Neue Medizin 2
Die Wahrheit über Dr. Hamers Entdeckung
Konflikte - Auslöser - Verlauf
bei Krebs und anderen heilbaren Krankheiten
Inklusive: Lexikon der Neuen Medizin

faktor-L * 2 Handbuch Neue Medizin - mit Lexikon 


 
Neue Medizin Basiswissen
eBook 2,99faktor-L * Neue Medizin * Bioblatt 1 * Basiswissen (faktor-L * Bioblatt) [Kindle Edition] Neue Medizin  07.06.2011

faktor-LNeue Medizin 8
100 Tage Herzinfarkt
Alles mein Revier

faktor-L * Neue Medizin 8 * 100 Tage Herzinfarkt - alles mein Revier 
 


HIV - AIDS
und die Virenlüge

Ein Esstisch-Gespräch mit
Dr. Stefan Lanka & Karl Krafeld

faktor-L 6 * HIV - AIDS und die Virenlüge * Interview mit Dr. Stefan Lanka & Karl Krafeld
 

faktor-L * Neue Medizin 3
Therapie und Praxis
Das Methoden-ABC

faktor L * 3 * Neue Medizin * Therapie und Praxis * Das Methoden ABC 

faktor-L * Band 5

Katzen ...was sonst

Natürlich kann man ohne Katzen leben.
Aber weshalb sollte man...
Special: Neue Medizin für Tiere

Katzen ...was sonst * Was Sie schon immer über Katzen wissen wollten


faktor-L  *
Neue Medizin 7
Das Selbst und das Ich
Spurensuche

faktor-L Neue Medizin 7 * Das Selbst und das Ich - Spurensuche * Regressionstherapie 

BGE Handbuch 07.06.2011