Tolle  Stille  sprichtUnser wahres Sein? Was ist das?
Je mehr man darüber nachdenkt, umso weniger wird man es finden. Innere Stille allein ermöglicht den Kontakt.
Das klingt kompliziert, aber Eckhart Tolle macht klar: Man braucht dafür keine Tricks, keine Methode, keine Kniffe. Mann muss einfach nur nichts tun und beobachten. Nicht analysieren, nicht sezieren - beobachten.
Wenn Tolle das erklärt, ist es klar und verständlich. Es zu tun ist wesentlich schwieriger. Immer wieder wird man sich erwischen, wie das Gedankenkarrussell wieder zu kreisen beginnt. Aber immerhin: Lücken in diesem Gedankenlärm sind ein Anfang. Diese Lücken zu vergrößern, dabei hilft dieses Buch.

Share Button