Suche

FAKTuell - Archiv - Links

►  Frank-Stelzer-Interview Archiv

Stelzer Motor * Frank Stelzer & Christopher Ray * Stelzermotor-Werkstatt (c)FAKTuell 2006

faktorlFaceBookLogo

Spende

Ein Danke mit einem Klick.

Summe: 

BGE

CoverBild2bge280schild

Bedingungsloses Grundeinkommen & BIG in Namibia

 

  

  

  

  

  

  


BGEzeitgerechtBuergergehalt

 CoverKetarioFettsein

KetarioCoverHungern

FAKTuell - Aktion

Besser Leben - Ego ist:  Immer erst ICH

PrekariatMachtStaat300610px220

Meinung

meinung

Im Test: E-Zigarette

Hör mal, Mensch! Dein HundIch will einen Hund. Gleich, sofort, jetzt! Einen süßen Welpen, den ich von Anfang an knuddeln und - ja, auch das - erziehen kann... Martin Rütter ist schuld. Ein ganzes Paket an Büchern und Hörbüchern von diesem Menschen habe ich mir jetzt reingezogen. Weil sie süchtig machen und irgendwie Hunde gerade wieder Thema sind. Als böse Monster meist, die unberechenbar sind, eingeschläfert gehören, aggressive Beißer halt.
Wer statt Vorurteile Informationen will, ist allerdings bei Martin Rütter besser aufgehoben. Jedes einzelne dieser hier vorgestellten vier Bücher ist ein absolutes Muss für Menschen. Und zwar egal, ob sie einen Hund haben oder nicht. Denn auch Nicht-Hundehaltern tut es gut, zu verstehen, wieso ein Hund so tickt, wie er tickt.

Den Anfang sollte dabei unbedingt das Hörbuch "Hör mal, Mensch! Dein Hund" machen. Charmant und humorvoll erzählt Martin Rütter in einem Vortrag, wie das Zusammenleben von Mensch und Hund funktioniert, oder manchmal auch nicht. Da spielt die Begrüßungsorgie von Herrchen und Hund nach der Arbeit genauso eine Rolle wie das herzerweichende Betteln eines scheinbar ignorierten Hundes. Eine Therapie, die Martin Rütter verordnet, um Menschen zu verdeutlichen, wie brav sie ihren Hunden gehorchen. Und die häufig in Flüchen auf den Mensch- und Hundeversteher Martin Rütter enden.

Hund - Deutsch, Deutsch - Hund
Da zeigt er Aspekte auf, an die viele nicht einmal gedacht haben. Wenn er zum Beispiel die unterschiedlichen Kommunikationsweisen verschiedener Rassen beschreibt. Der Labrador, der nicht kapiert, dass der Hovawart ihn aus dem Revier haben will. Oder der Ridgeback, der nicht versteht, weshalb ihn der Mops scheinbar ständig anmacht. Dieser einstündige Vortrag, gespickt mit ein paar Tipps, ist unterhaltsam wie ein guter Kabarettabend. Nur nicht so politisch.


In eine ähnliche Rubrik fällt das Wörterbuch: Hund - Deutsch, Deutsch - Hund: Vom Hundeliebhaber zum Hundeversteher. Tatsächlich pickt er in diesem kleinen Wörterbuch von Langenscheidt die Eigenarten von Mensch und Hund geschickt auf, hält den Zweibeinern einen Spiegel vors Gesicht und lässt viele Hundehalter über sich selbst schmunzeln. Immer wieder streut er Anekdoten ein. Dabei ist der Titel genau umgesetzt. So lässt Rütter seinen Hund Mina zu Wort kommen, der seinerseits Tipps gibt, wie man Menschen dazu bekommt, dass sie einem zum Beispiel mehr Platz auf dem Sofa machen oder immer wieder Leckerli rüberschieben.

Sprachkurs Hund: Körpersprache verstehen, richtig kommunizieren
Im dritten Buch wird er dann konkreter. "Sprachkurs Hund: Körpersprache verstehen, richtig kommunizieren" heißt der Titel. Sehr genau und umfangreich erklärt Rütter in diesem Buch, wie Hunde was ausdrücken, warum sie so häufig auf pure Gesten reagieren und noch häufiger nicht. Was tut der Mensch, wenn Hund knurrt oder die Lefzen hebt? Warum tut der Hund das und wie reagiert der Mensch richtig.

Dabei beschreibt er sogar die unterschiedlichen Laute, die Hunde machen sehr genau - das Jaulen, das Fiepen, das Bellen, das Wuffen. Für Mensch ist es faszinierend zu sehen, wie umfangreich die Palette der Kommunikationsmöglichkeiten ist und wie oft und warum es zu Missverständnissen kommt.  Nicht nur zwischen Mensch und Hund, auch zwischen den Hunderassen untereinander. Ergänzt werden die knackigen und kurzen Erläuterungen durch aussagekräftige Bilder. 

Individuell - partnerschaftlich - leise - einfach D.O.G.S
Das Buch "Individuell - partnerschaftlich - leise - einfach D.O.G.S"  schließlich ist die logische Folge der anderen drei Bücher, obwohl sie nicht in dieser Reihenfolge erschienen sind. Spätestens jetzt hat man ein gewisses Gefühl für die Aufgabe entwickelt, die dahinter steckt, wenn man einen Hund hält. Denn Hundebesitzer sind schon ein bisschen schräg. Das Vieh macht Dreck, kostet einen Haufen Geld, will ständig spazieren gehen und braucht auch noch Erziehung. Einen richtigen Nutzen hat es eigentlich nicht. Sieht man mal von dem Glücksgefühl ab, das Mensch hat, wenn er mit Hund schmust und dieser wohlig mitmacht.


D.O.G.S. heißt Rütters System und es steht für Dog orientated Guiding System. Erzogen wird weniger der Hund als vielmehr der Mensch. Gewalt und laute Befehle lassen sich damit nicht vereinbaren. Rütter setzt auf leise Töne. Respekt vor dem Lebewesen steht ganz oben auf der Liste - und zwar nicht nur des Lebewesens Hund, sondern auch des Lebewesens Mensch oder Katze. Diesen Respekt vor anderen Gattungen vermittelt er in all seinen Büchern.


In diesem gibt er zudem handfeste Tipps, wie man seinen Hund für seinen Menschen interessiert, wie man etwas trainieren kann, welche Möglichkeiten es gibt, sich mit ihm zu verständigen, wie Mensch zum kompetenten und verantwortungsvollen Sozialpartner wird. Auch hier wieder veranschaulichen Fotos den Umgang. Dabei ist Rütter immer klar: Kein Hund ist wie der andere. Was bei dem einen funktioniert kann beim anderen völlig falsch sein.
Rütter macht einfach Lust auf Hund. Auch ich will jetzt einen. Unbedingt. Ich bin sicher, meine Katzen freuen sich auch schon drauf...
 

Share Button

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

FAKTuell-Verlag
Hrsg. Momo Lenz

Faktor-L

BioNerds und das Liebesprinzip

 


Faktor-L
Kein Plan B
FaktorLkeinPlanBCoverMomoLenz200px

faktor-L
Nimms Leicht!
Schlank durch...
NimmsLeicht Cover


faktor-L
Neue Medizin & HCG
faktor-L Neue Medizin & HCG * Homöopathie  * oder: Hamer trifft Hahnemann

faktor-L  * Neue Medizin 1
Die Wahrheit über Dr. Hamers Entdeckung
Krebs und andere heilbare Krankheiten
Mit einer Einführung
in die Neue Medizin von:
Professor Dr. Hans-Ulrich Niemitz

faktor-L * 1 Neue Medizin * Die Wahrheit über Dr. Hamers Entdeckung - Krebs und andere heilbare Krankheiten 

 

faktor-L * Handbuch Neue Medizin 2
Die Wahrheit über Dr. Hamers Entdeckung
Konflikte - Auslöser - Verlauf
bei Krebs und anderen heilbaren Krankheiten
Inklusive: Lexikon der Neuen Medizin

faktor-L * 2 Handbuch Neue Medizin - mit Lexikon 


 
Neue Medizin Basiswissen
eBook 2,99faktor-L * Neue Medizin * Bioblatt 1 * Basiswissen (faktor-L * Bioblatt) [Kindle Edition] Neue Medizin  07.06.2011

faktor-LNeue Medizin 8
100 Tage Herzinfarkt
Alles mein Revier

faktor-L * Neue Medizin 8 * 100 Tage Herzinfarkt - alles mein Revier 
 


HIV - AIDS
und die Virenlüge

Ein Esstisch-Gespräch mit
Dr. Stefan Lanka & Karl Krafeld

faktor-L 6 * HIV - AIDS und die Virenlüge * Interview mit Dr. Stefan Lanka & Karl Krafeld
 

faktor-L * Neue Medizin 3
Therapie und Praxis
Das Methoden-ABC

faktor L * 3 * Neue Medizin * Therapie und Praxis * Das Methoden ABC 

faktor-L * Band 5

Katzen ...was sonst

Natürlich kann man ohne Katzen leben.
Aber weshalb sollte man...
Special: Neue Medizin für Tiere

Katzen ...was sonst * Was Sie schon immer über Katzen wissen wollten


faktor-L  *
Neue Medizin 7
Das Selbst und das Ich
Spurensuche

faktor-L Neue Medizin 7 * Das Selbst und das Ich - Spurensuche * Regressionstherapie 

BGE Handbuch 07.06.2011