FiskerMarieGhostOfLove03092010Marie Fisker ist eine Dänin, die nun auch außerhalb ihrer Heimat bekannt werden möchte. Die Musik auf „Ghost of Love“ ist eine feine Mischung aus alternativem Rock und anspruchsvollem Pop, die zusammen eine bittersüße Bildsprache entwickeln. So beschreibt es die Promoagentur und hat recht.
Alles ist behutsam zusammengefügt. Anspieltipps sind der Titelsong, „My Love My Honey“, “Devil Tear” oder das abschließende Duett “Good Till Now”. Sie sind alle einfach gehalten (wobei „einfach“ nicht negativ zu verstehen ist), puristisch halt, aber durchaus eingängig und – gut. Lohnt eine Entdeckung.

Marie Fisker: Ghost of Love

Share Button